Aktuelles Archiv_Alles ist gut - Shantychor Timmendorfer Strand

Direkt zum Seiteninhalt
Alles ist gut!

 
Das vorletzte öffentliche Konzert in diesem Jahr hatte es in sich. Die Rotunde war brechend voll. Kein freier Platz mehr. Einige Konzertbesucher fanden keinen Einlass mehr. Voll ist voll und mehr geht nicht. Die Combo und der Chor sangen und spielten auf ganz hohem Niveau und die Besucher waren begeistert. Durch die Menge an Menschen in der Rotunde war die Luft zum Schneiden. Und dann passierte es. Während der 1. Vorsitzende des Shantychores Timmendorfer Strand im vorletzten Lied ein tolles Solo sang, fiel ein Sangesbruder plötzlich um. Er dehydrierte und wurde kurzzeitig ohnmächtig. War nicht mehr ansprechbar. Ein Schock für alle Konzertbesucher und den Chor. Im Saal waren zwei Ärzte anwesend, die sich sofort des Kranken annahmen und ihn versorgten. Inzwischen war der Rettungswagen da und nahm ihn mit ins Krankenhaus nach Neustadt, damit er dort die bestmögliche Versorgung bekam. Fazit  dieses Abends: Großer Schreck, aber alles ist gut gegangen. Am nächsten Morgen konnte das Mitglied des Shantychores aus dem Krankenhaus  gesund entlassen werden. Da wir viele besorgte Anfragen unserer Gäste bekamen, bedanken wir uns bei allen für die riesige Anteilnahme und können froh vermelden: Alles ist gut. Keine bleibenden Schäden. Die Ärzte sind sehr zufrieden mit dem Gesundheitszustand. Noch einmal sagen wir Ihnen allen DANKE für Ihr Mitgefühl.
Timmendorfer Strand, 25.09.2019

Öffnet das E-Mail Programm
Zurück zum Seiteninhalt