Aktuelles Archiv_Das Leben der Seeleute begeisterrt - Shantychor Timmendorfer Strand

Direkt zum Seiteninhalt
Das Leben der Seeleute begeisterte
 
Zum dritten offiziellen Konzert in der Timmendorfer Rotunde versammelten sich rund 130 Konzertbesucher um sich vom Shantychor Timmendorfer Strand und der Combo auf eine Reise über die Meere und in viele Häfen mitnehmen zu lassen. Unter der Leitung von Christian von Seebeck schlugen die Wellen der Begeisterung hoch auf den nahen Strand.
 
Schon das erste Lied, „Über uns der blaue Himmel“, passte hervorragend zu diesem schönen und heißem Sommertag in Timmendorfer Strand. Anschließend ging es von Ostholstein aus mit dem Lied „Wo die Ostseewellen trecken an den Strand“ weiter zu den Fischern von Capri, nach Bombay und in den Golf von Biskaya. Und immer wieder wurden die Mädels in den Häfen besungen. Kati wartete ebenso, wie die Girls von Trinidad. Einen musikalischen Hochgenuss bot aber nicht nur der Shanty Chor Timmendorfer Strand, sondern auch die dazugehörende Combo, bestehend aus zwei Akkordeons, einer Gitarre und einer Bassgitarre. In den Solostücken glänzte die Combo und stellte ihr gesamtes Können dar. Die launige Moderation vom 1. Vorsitzenden Peter Anders trug zum Gelingen dieses wunderbaren Abends in der Rotunde bei. Das Publikum klatschte begeistert bei einigen Vorträgen mit und bei der Verabschiedung wurde immer wieder Dank für den gelungenen und musikalisch auf hohem Niveau stehenden Abend geäußert.



 
Öffnet das E-Mail Programm
Zurück zum Seiteninhalt